Herlzlich Willkommen vom SV Post Germania Bautzen!

Fußball | Erfolgreicher Jahresabschluss der C-Junioren

Fußball | Erfolgreicher Jahresabschluss der C-Junioren
c-junioren-fussball

Im letzten Spiel des Jahres, welches gleichzeitig das erste Spiel der Rückrunde war, ging es für C-Junioren der Post Germanen gegen die SpG SG Wilthen/ TSV Neukirch.

Kaum war der Anpfiff ertönt wurde der Gegner im höchsten Tempo angelaufen, sodass trotz Anstoß des Gegners nach 17(!) Sekunden bereits das 1:0 für unsere Jungs per Distanzschuss von Paul Gebhardt fiel. Im Anschluss erarbeitete man sich Chancen im 2-Minuten-Takt, welche man aber allesamt liegen ließ. Ein Tor durch Moritz Ganz kurz vor der Pause fand wohl zu Recht wegen einer Abseitsposition keine Anerkennung. Demnach ging es mit nur 1:0 in die warme und trockene Kabine. Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete, mit Einbahnstraßenfußball zum Tor der Gäste. Auch an der Chancenverwertung änderte sich zunächst nichts. Mitte der zweiten Hälfte dann die Schrecksekunde – mit dem einzigen Torschuss der Gäste wackelte die Latte des Bautzener Tores. Dies war der Wachmacher für unsere Jungs, die prompt wieder einen Gang höher schalteten und sich endlich mit dem 2:0 belohnten, nachdem sich Felix Eißler sieben Minuten vor dem Ende nach einem Steilpass im 1-1 gegen den starken Gäste-Keeper durchsetzte. In der letzten Minute war es erneut Paul Gebhardt, der mit einem Schuss aus knapp 30 Metern den Ball unter die Latte nagelte und somit den 3:0 Endstand besorgte.

Sowohl vom Ergebnis als auch von der Leistung der gesamten Mannschaften ein guter Jahresabschluss mit einer guten Ausgangslage für die Rückrunde. Denn durch 4 Siege in den letzten 4 Spielen liegt man nur noch 2 Punkte hinter dem Spitzenreiter, auch wenn dieser noch ein Spiel mehr zu spielen hat.

Für PGB spielten:
Ilja Bergt, Tobias Lange (Maurice Effenberger), Kevin Schmitz, Benjamin Graf, Tristan Krause, Justin Frings, Lenard Müller, Paul Gebhardt, Dennis Makswitat (Felix Wetzko), Tommy-Lee Petschel (Moritz Ganz) und Felix Eißler

Tore: 1:0 P.Gebhardt (1´), 2:0 F. Eißler (63´), 3:0 P. Gebhardt (69´)

Verfasser: Tobias Wagner